Heitmann Sommerfußsack

Fußsack Test

    24,99 *

    inkl. MwSt.

    Mehr auf Amazon erfahren!
    in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    • Sorgenfreie Bestellung
    • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

    * Preis wurde zuletzt am 17. September 2016 um 15:43 Uhr aktualisiert.


    Marke Heitmann

    Produktbeschreibung

    Der Heitmann Eisbärchen Sommerfußsack

    Den Heitmann Sommerfußsack gibt es in 8 verschiedenen Farben. Er ist für Kinder- und Sportwagen geeignet, sowie für Buggys und Softtragetaschen.
    Darin sitzen die Kinder geschützt und gut verpackt. Der Heitmann Sommerfußsack besteht innen und außen aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle. Die Fülling ist aus 100 % Polyester.

    Eine Besonderheit des Typs „Eisbärchen“ beim Heitmann Sommerfußsack ist der 2-Wege-Reißverschluss. Damit ist es möglich das Oberteil komplett abzunehmen und das Unterteil als Sitzunterlage zu verwenden. (Z.B. im Buggy) An kälteren Tagen wird das Oberteil einfach wieder angefügt. Durch den Reißverschluß geht das einfach und schnell.

    Da der Heitmann Sommerfußsack komplett geöffnet werden kann, ist es unproblematisch ihn zu waschen und zu trocknen.

     

    Warum ein (Sommer)fußsack?

    Der Fußsack kann nicht verrutschen wie eine Decke. Er bleibt an Ort und Stelle und das Kind kann sich nicht freistrampeln. Zudem besteht in einem Fußsack ausreichend Bewegungsfreiheit für die Beine.
    Explizite Winterfußsäcke und auch viele herkömmliche Fußsäcke sind mollig warm. Damit sind sie viel zu warm für den Sommer. Aus diesem Grund ist in den wärmeren Monaten ein Sommerfußsack angebracht.

     

    Eigenschaften des Heitmann Sommerfußsack

    • Mit 5-Punkt-Gurtschlitzen
    • 2-Wege-Reißverschluss
    • Leichte Ausführung für den Sommer
    • Maße: 92 x 42 cm
    • Geeignet für Kinderwagen, Buggys und Softtragetaschen
    • Erhältlich in beige, grau, hellblau, marine, orange, rot, schwarz und mocca

     

    Vorteile des Heitmann Sommerfußsacks

    • Mit vielen Wagen und Buggys kompatibel
    • Gut zu waschen
    • Gut zu trocknen
    • Bis 40 Grad in der Maschine waschbar
    • Als Sitzunterlage oder Fußsack verwendbar
    • Für warme oder nur leicht warme Tage nutzbar
    • Qualitativ hochwertig
    • Schmutzabweisend
    • Leichte Montage
    • In 8 Farben erhältlich

     

    Nachteile des Heitmann Sommerfußsacks

    • Nicht für den Winter geeignet

     

    Fazit

    Wenn das Kind sicher, warm und gut geschützt sein soll – ganz gleich ob im Kinderwagen, im Buggy oder der Softtragetasche, dann geht nichts über einen guten Fußsack.
    Da das Kind im Sommer aber nicht schwitzen soll, (die Feuchtigkeit kann in Verbindung mit leichtem Wind zu Erkältungen führen), ist in den Sommermonaten ein entsprechender Sommerfußsack notwendig. Der Heitmann Sommerfußsack vereint alle Vorteile in sich und weist keine Nachteile auf. Zudem gibt es ihn in unterschiedlichen Farben, so dass er zu jedem Kinderwagen- oder Buggymodell paßt. Das 5-Punkt-Gurtsystem bietet eine sichere und einfache Befestigung, welches ein gängiges Modell in zahlreichen Wagen und Buggys ist.

    Am Ende bleibt nur ein Nachteil: Am liebsten würden sich die Eltern selbst in den Heitmann Sommerfußsack setzen, so gemütlich und kuschelig ist er!